Infoservice energiesparendes Bauen

Unsere Geschäftsstelle ist wieder geöffnet.

altbau plus berät als gemeinnütziger Verein in Aachen und der StädteRegion Aachen zu Themen der Sanierung und Modernisierung von Wohngebäuden. Die Beratung versteht sich als Initialberatung, das heißt, ihr Ziel ist es Ihnen als Hauseigentümer oder als Mieter bei den ersten Schritten zum energieeffizienten, barrierefreien und nachhaltigem Haus zu helfen. Wir machen Sie schlau, damit Sie an der richtigen Stelle die richtigen Fragen stellen können.

Auf dieser Webseite informieren wir über aktuelle Fragen, wie zum Beispiel geänderte Förderrichtlinien, und über unsere Aktionen und Veranstaltungen.

Ihr altbau plus Team

enwor-Vortrag „Heiztechnik“

Der Standard des Gebäudes bestimmt die Heiztechnik. Beim Neubau mit niedrigen Vorlauftemperaturen und einer guten Dämmung der Gebäudehülle wird meist die Luft/Wasser Wärmepumpe eingesetzt. Welche Möglichkeiten gib es im Altbau? Interessenten können sich bei altbauplus e.V. anmelden und bekommen dann einen “ Zoom-Link“ und die Uhrzeit zugeschickt.

Aachener Förderprogramme

Die Stadt Aachen unterstützt den Umbau und die Sanierung zum klimafreundlichen Gebäude mit zwei Förderprogrammen:

„Energiesparende Maßnahmen im Gebäude“

Über dieses Förderprogramm gibt es Zuschüsse für Maßnahmen wie

  • Wärmedämmung
  • Fensteraustausch
  • Investitionen in die Haustechnik

Bei der Verwendung von ökologischen Dämmstoffen und dem Einsatz erneuerbarer Energien gibt es zusätzliche, besonders attraktive Förderkonditionen.

Weitere Informationen, das Antragsformular und die Förderrichtlinie sind hier zu finden: www.aachen.de/altbau

„Förderung von Solaranlagen“

Hier werden

  • die Erstinstallation von Photovoltaik-Anlagen zur Stromerzeugung
  • solarthermische Anlagen zur Warmwassererzeugung ung zur Heizungsunterstützung
  • die Aufrüstung von Altanlagen
  • Steckersolaranlagen (besonders interessant für Mieter)

gefördert.

Weitere Informationen, das Antragsformular und die Förderrichtlinie sind hier zu finden: www.aachen.de/solar

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Unser Beratungsmobil auf der Energiemeile

Festival der Mobilität: Im Rahmen der Europäischen Woche der Mobilität wird auf dem AachenMünchener Platz, der „Energiemeile“, über moderne, zukunftsfähige Möglichkeiten des individuellen Verkehrs informiert und diskutiert. Das Thema Elektroauto – Wallbox – Solarstrom gehört dazu. Und damit wären wir auch beim Haus. Wir sind mit unserem Oldtimer dabei und den Kollegen von der Verbraucherzentrale.

 

 

Sanierungstreff „Heiztechnik – ohne Öl und Gas“

Heizen ohne fossile Brennstoffe ist erklärtes Ziel. Doch wie geht das? Bei Neubauten ja sicher, da geht das, aber in meinem Altbau? Und wo kommt eigentlich der Strom für die Wärmepumpe her? Die heute machbaren Techniken sind das Thema dieses Sanierungstreffs.

Tag des offenen Denkmals II

Wir stellen zwei Objekte vor. Hier:

Modernes Wohnen im Denkmal – Barrieren reduziertes Mehrfamilienhaus – eine Baustellenführung. Es werden zwei Führungen jeweils um 14 und 15 Uhr angeboten.

Tag des offenen Denkmals I

Wir stellen zwei Objekte vor. Hier:

Grüne Idylle mit vielen Zimmern – Wohnen Innen und Außen, Vorstellung eines grünen Innenhofs zusammen mit der Eigentümerin. Die Führungen dauern jeweils eine halbe Stunde. Sie beginnen ab 11 Uhr im Halbstundentakt.

Sanierungstreff „Dämmstoffe“

Der Online-Vortrag klärt über die tatsächlich teils sehr unterschiedlichen Zwecke eines Dämmstoffs auf und welche Materialien jeweils sinnvoll sind. Anhand von Beispielen aus der Praxis wird die Theorie anschaulich dargestellt.